Die Ausbildung zum Sozialassistenten erstreckt sich in der Regel über zwei bis drei Jahre. So verdienen 25% aller Sozialassistenten 1.632 € oder weniger. Bei einem großen Betrieb liegt der durchschnittliche Verdienst als Sozialassistent wiederum bei 2.684 Euro im Monat und somit rund 22 Prozent über dem Sozialassistent-Gehalt bei mittleren Unternehmen und fast 65 Prozent über dem Gehalt, welches Sozialassistenten bei einem kleinen Betrieb erhalten. Jedoch nicht weil du körperlich stark gefordert wirst, sondern weil die Ausbildung dir auch psychisch einiges abverlangen wird. Vergleichen Sie jetzt kostenlos und anonym Ihr Gehalt. (Basierend auf Total Visits weltweit, Quelle: comScore) In Niedersachsen kann die Ausbildung zur Sozialpädagogischen Assistenz über einen Bildungsgutschein der Agentur für Arbeit oder des Jobcenters finanziert werden. Je nach Bundesland wird entweder ein Hauptschulabschluss (Berufsbildungsreife) oder Realschulabschluss (mittlerer Bildungsabschluss) verlangt. Eine besondere Bedeutung hat der Beruf der Sozialassistentin / des Sozialassistenten in Niedersachsen erhalten, wo er von der Landesregierung seit Anfang der 1990er-Jahre gefördert worden ist. Ob lieber das persönliche Arbeitsumfeld kleinerer Unternehmen oder die Möglichkeiten großer Betriebe – die Vorlieben jedes Menschen und damit auch die Kriterien der Arbeitsplatzwahl sind verschieden. Jedes Bundesland regelt diese Ausbildung unterschiedlich. Besonders in den Fachschulen besteht die Möglichkeit der Profilbildung, u… Jobs, Karriere-Tipps, Gehälter und Berufsbeschreibungen in … Als Sozialassistent/in können Sie ein Durchschnittsgehalt von 30.100 € erwarten. Erhalten Sie kostenfrei die neuesten Jobs inkl. Die Ausbildung zum Sozialassistenten beziehungsweise zur Sozialassistentin erfolgt an einer Berufsfachschule. Je mehr Berufserfahrung Du sammelst, desto höher fällt Dein Gehalt als Sozialassistent in der Regel aus. Ebenso tragen die Absolventen in Deutschland teilweise unterschiedliche Berufsbezeichnungen. Je nachdem, unter welche Steuerklasse Du fällst, variiert Dein Netto-Gehalt. Das Studium der Sozialpädagogik umfasst sowohl theoretische als auch praktische Einheiten. So kann man beobachten, dass das Sozialassistenten-Gehalt in den alten Bundesländern – also Baden-Württemberg, Bayern, Bremen, Hamburg, Hessen, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Saarland und Schleswig-Holstein – mit durchschnittlich 2.364 Euro rund 23 Prozent über dem Gehalt der neuen Bundesländer liegt. Gehaltsangaben zu. weitere 25% aber auch 2.342 € und mehr im Monat. Wir zeigen wie viel Gehalt Kindergärtnerinnen, Kita-Leiterinnen und Jugendpflegerinnen verdienen. Ausschließlich in Bayern oder Baden-Württemberg ist die Ausbildung auch ohne Schulabschluss möglich. Sozialassistent (m/w/d) durchschnittliches Gehalt: 13,78 € pro Stunde. Nach 30 Jahren im Beruf bekommst Du am Ende des Monats durchschnittlich 1.777 Euro ausgezahlt, Dein Netto-Einkommen liegt hier also rund 7 Prozent höher als noch 20 Jahre zuvor und 30 Prozent höher als noch zu Beginn Deiner Karriere. Gehaltsangaben kostenlos, Monatsgehalt (hochgerechnet auf 40 Stunden). Im Gegensatz hierzu erstreckt sie sich bei der mittleren Reife über zwei Jahre. Generell liegt das Gehalt der Sozialassistenten aber im Durchschnitt der Pflegeberufe in Deutschland. Eine abgeschlossene Qualifikation zum Sozialassistenten gilt in einigen Ländern als Voraussetzung für eine Ausbildung zum Erzieher. Sozialassistenten sind mit der Pflege und Betreuung von beeinträchtigten Menschen unterschiedlichen Alters beauftragt. Die Zugangsvoraussetzungen für die Ausbildung als Sozialassistent/in (auch Sozialhelfer/in oder Sozialpädagogische/r Assistent/in genannt) sind landesrechtlich geregelt. Nach dem Ende der Ausbildung sind Sie staatlich geprüfte/r Sozialassistent/in und können mit einem durchschnittlichen Einstiegsgehalt von 1.718 € rechnen. Mit Berufsausbildung liegt das durchschnittliche Brutto-Gehalt als Sozialassistent bei 2.883 Euro im Monat – bei einer Vollzeitstelle also bei einem Stundenlohn von 16,76 Euro. Je mehr Berufserfahrung Du sammelst, desto höher fällt Dein Gehalt als Sozialassistent in der Regel aus. *Die Gehaltsspannen werden aus dem Stellenanzeigeninhalt errechnet und entsprechen der marktüblichen Vergütung basierend auf 2 Mio. Gehalt als Erzieher/in in Niedersachsen Top Jobs » Erzieher/in » Deutschland » Niedersachsen Das durchschnittliche Einkommen als Erzieher/in in Niedersachsen beträgt 2.222 € brutto. Ohne eine Berufsausbildung liegt Dein Gehalt mit 2.310 Euro rund 20 Prozent unter dem Gehalt mit Ausbildung. Hierzu zählen beispielsweise die persönliche Assistenz und die Sozialpädagogik. Deutschlandweit kommen Sozialassistenten im Schnitt auf ein monatliches Bruttogehalt von 2.108 €. Gemeinnützige, große Träger, die Einrichtungen in ganz Deutschland haben wie das Rote Kreuz, die Diakonie oder die … Vergleicht man das Einkommen des Sozialassistenten mit den Gehältern ähnlicher Berufe, so liegt dies im mittleren Rahmen, wobei hier von dem Mittelwert der Durchschnittsgehälter der Sozialassistenten ohne und mit Ausbildung ausgegangen wird. Die Gehaltsspanne reicht dabei von 23.100 € bis zu 33.100 Deutschlandweit gibt es für den Job als Sozialassistent/in auf StepStone.de 22 verfügbare Stellen. Das Gehalt eines Sozialassistenten kann von Bundesland zu Bundesland und natürlich von Arbeitgeber zu Arbeitgeber unterschiedlich sein. Gehalt nach Berufserfahrung. Nicht zuletzt gehört der Aufbau vertrauensvoller Beziehungen zu den Inhalten der Ausbildung. Es gelten unsere Nutzungsbedingungen Schnelle Jobsuche. Die Bezahlung von Männern und Frauen ist in diesem Beruf leider leicht unterschiedlich. Eine weitere entscheidende Rolle bei der Höhe Deines Einkommens spielt die Größe Deines potenziellen Arbeitgebers. So kannst Du bei einem kleinen Unternehmen mit einem durchschnittlichen Einkommen von 1.631 Euro im Monat rechnen, während Du bei einem mittleren Unternehmen mit 2.202 Euro im Monat schon 35 Prozent mehr verdienst. Allerdings ist hier die Varianz der Bruttogehälter sehr hoch, denn einige liegen bei lediglich circa 1.200 Euro im Monat, während andere ein Gehalt von über 3.000 Euro bekommen. Allgemeingültige Aussagen zum Einkommen als Sozialassistent in Ausbildung und Beruf sind aber leider nicht möglich. Das Einkommen anderer Ausbildungsberufe liegt im Verhältnis deutlich näher an dem Einkommen des Sozialassistenten – dieser verdient in der Regel sogar etwas mehr. Diese können jederzeit über den Abmeldelink abbestellt werden. Die Aufgaben im Berufsalltag können je nach Arbeitsbereich völlig unterschiedlich sein. Das durchschnittliche Gehalt für einen Sozialassistent/in liegt bei 28.300 €. Auch wenn der Beruf Sozialassistent zu einem großen Teil Berufung und somit eine Herzensangelegenheit ist, dürfen finanzielle Aspekte nicht gänzlich außer Acht gelassen werden. Hauptsächlich ergänzen Sozialassistenten aber die Arbeit der Sozialpädagogen und/oder Eltern, indem sie zum Beispiel Mahlzeiten zubereiten, bei der Körperpflege behilflich sind, oder Kinder und Jugendliche bei ihrer Freizeitgestaltung beraten. Der Stundenlohn beträgt hier 13,43 Euro. Die Ausbildung zur Sozialpädagogischen Assistenz ist in Niedersachsen der erste Schritt, um Erzieher*in zu werden. Was einfach klingt, umfasst im Einzelfall völlig unterschiedliche Aufgaben. Einzelne Ausbildungsorte erwarten zusätzlich auch ein Gesundheitszeu… Sozialassistent: Ausbildung, Gehalt, Karriere, Bewerbung Hilfe leisten, wo Hilfe benötigt wird – so lässt sich kurz das Hauptziel beschreiben, das ein Sozialassistent verfolgt. Erzieher (w/m/d), Erzieherinnen/Erzieher (m/w/d) oder ggf. In vielen niedersächsischen Kitas fehlt es an qualifizierten pädagogischen Fachkräften. Ein Hauptschulabschluss erfordert eine dreijährige Ausbildungszeit, um den Beruf des Sozialassistenten zu erlernen. Dabei handelt es sich aber wohlgemerkt nicht ausschließlich um alte Menschen.Auch Kinder und junge Erwachsene gehören zu den Zielgruppen, um die sich Sozialassistenten kümmern. So verdienen Ärzte mit einem durchschnittlichen Einkommen von 6.709 Euro fast 160 Prozent mehr als Sozialassistenten und das Gehalt eines Psychologen liegt mit 4.087 Euro im Monat durchschnittlich rund 60 Prozent höher als das Sozialassistent-Gehalt. Der Gehalts-Check erklärt dir, warum das so ist, und zeigt dir Beispiele für mögliche Gehälter als Sozialassistent. Das Sozialassistent-Gehalt ist davon abhängig, ob Du die schulische Ausbildung zum Sozialassistent abgeschlossen hast oder den Beruf ohne eine solche Ausbildung ausübst. als Sozialassistentin 2.138 € im Monat in Deutschland. Als Sozialhelfer kannst du in Wohnheimen, in Kindergärten oder anderen Einrichtungen zur Betreuung und Beratung von Menschen mit Behinderung arbeiten. TOP-Karriereportal 2020 www.jobbörse.de Verdienen Sie 2.740,00 € Finden Sie in 847 aktuellen Sozialassistent Jobs Ihren perfekten Job. Sozialpädagoge Sozialarbeiter Sozialassistent Sozialassistenz. Die zwei bis drei Jahre dauernde Ausbildung zum Sozialassistenten kann eine anstrengende Zeit für dich sein. Das führt dazu, dass du finanziell einiges durchzustehen hast. Tipp: Wer die Karriere- und Gehaltsleiter schneller aufsteigen möchte, sollte sich weiterbilden. Doch dabei soll es nicht bleiben: Mit mehr Erfahrung, gibt es auch mehr Geld. Ein Grund zur Freude: 2021 und 2022 steigt das Gehalt für Erzieherinnen im öffentlichen Dienst. Dieser befindet sich bei 2.596 Euro. Sozialassistenten müssen schließlich ihren Lebensunterhalt erwirtschaften. So ist es möglich, dass das Einstiegsgehalt zwischen 1300 bis 1900 Euro brutto variiert. Gehaltsvergleich.com möchte Ihnen aktuelle Jobs für Ihre Suche. Hier ist der Werdegang zur Erzieherin als eine vierjährige Ausbildung konzipiert. und Datenschutzerklärung. Wie viel Du als Sozialassistent verdienst, ist davon abhängig, ob Du den Beruf mit Ausbildung ausübst oder ohne Qualifikation als Quereinsteiger beginnst. Ergebnisse verbessern - jetzt Ort hinzufügen! Es werden auch an anderen Bildungseinrichtungen Ausbildungsgänge angeboten, die nach internen Regelungen durchgeführt werden. Berufliche Karriere als Sozialassistent. Deshalb beantworten wir hier die wichtige Frage: Was verdient eigentlich ein Sozialassistent oder eine Sozialassistentin? Einfache Filter Über 25 Jahre Erfahrung - zu fairen Preisen; Schnell und Zuverlässi Denn das Gehalt von Sozialassistenten schwankt zwischen 1000 und 1900 Euro. Finden Sie jetzt 280 zu besetzende Sozialassistentin Jobs in Niedersachsen auf Indeed.com, der weltweiten Nr. Anschließend eignet sich der Student die wesentlichen Grundlagen der Rechtswissenschaften, des Managements, der Beratung und der Bildung an. Gehaltsvergleich.com möchte dir in Zukunft neue Jobs direkt im Browser anzeigen. Erziehung von und Arbeit mit sozial benachteiligten Menschen. Sozialassistenten müssen psychisch gefestigt sein, um ihren Beruf ausüben zu können. Dabei liegt das durchschnittliche Einstiegsgehalt bei rund 1.986 Euro im Monat, nach drei bis vier Jahren im Beruf sollte Dein Sozialassistent-Gehalt bereits auf 2.114 Euro angestiegen sein, was einen Anstieg von 6,5 Prozent bedeutet. Niedersachsen Diese Seite wird nicht mehr aktualisiert. Die unterschiedlich hohen regionalen Lebenshaltungskosten erklären diese Gehaltsschere zumindest zu einem Teil. Verfügt der Auszubildende über die Fachhochschulreife, dauert die Lehre ein Jahr. Weibliche Sozialassistenten verdienen durchschnittlichen 2.189 Euro im Monat, während das Sozialassistent-Gehalt ihrer männlichen Kollegen durchschnittlich bei 2.643 Euro liegt – männliche Sozialassistenten verdienen im Schnitt also rund 21 Prozent mehr. Dabei liegt das durchschnittliche Einstiegsgehalt bei rund 1.986 Euro im Monat, nach drei bis vier Jahren im Beruf sollte Dein Sozialassistent-Gehalt bereits auf 2.114 Euro angestiegen sein, was einen Anstieg von 6,5 Prozent bedeutet. Weitere 10 Jahre später – wenn Du den Beruf also 20 Jahre ausübst – liegt der durchschnittliche Sozialassistent-Verdienst bei 2.643 Euro und damit rund 33 Prozent über Deinem Einstiegsgehalt. Bist Du ledig, fällst Du in der Regel unter die Steuerklasse 1. Nach 10 Jahren liegt Dein Netto-Verdienst als Sozialassistent schon bei 1.657 Euro und somit rund 21 Prozent über Deinem Netto-Einstiegsgehalt. Jobs: Sozialassistent in Niedersachsen • Umfangreiche Auswahl von 650.000+ aktuellen Stellenangeboten • Schnelle & Kostenlose Jobsuche • Führende Arbeitgeber in Niedersachsen • Vollzeit-, Teilzeit- und temporäre Anstellung • Konkurrenzfähiges Gehalt • Job-Mail-Service • Jobs als: Sozialassistent - jetzt finden! Sozialassistentinnen/Sozialassistenten (m/w/d), Antrag: Fristen, Formblätter und Online-Antrag, Duales Studium: Studiengänge und Stellen, Plagiatsprüfung Online für die Bachelorarbeit. Dies wird in Niedersachsen ausdrücklich so angestrebt. In einigen Fällen besteht die Möglichkeit, nach dem Studium der Sozialpädagogik als Lehrer zu arbeiten. Bist Du ledig und fällst unter die Steuerklasse 1, liegt Dein Netto-Einstiegsgehalt als Sozialassistent bei 1.366 Euro im Monat. KSozialassistentin handelt es sich um Durchschnittswerte. Zwar verdienen Menschen in Positionen, die ein Studium voraussetzen, deutlich mehr, das Gehalt anderer Ausbildungsberufe bewegt sich jedoch in einem ähnlichen Rahmen. Die Qualifikation ist in diesem Fall mit der eines Kinderpflegers vergleichbar. Die Zielgruppen der Betreuung und Pflege sind vorrangig beeinträchtigte Personen, Kinder und Jugendliche sowie teilweise ältere Menschen. Darüber hinaus gehören während des ersten Abschnittes die Fächer Sozialpolitik, Soziale Arbeit und Sozialwissenschaften zu den Lehrinhalten. Niedersachsen macht Schule - Niedersachsen machen Schule Wechsel zwischen Schuljahrgängen und Schulformen der allgemein bildenden Schulen im Primar- und Sekundarbereich I … Einsatzorte können beispielsweise Krippen, Kindergärten oder Horte sein. Dabei liegt das durchschnittliche Einstiegsgehalt bei rund 1.986 Euro im Monat, nach drei bis vier Jahren im Beruf sollte Dein Sozialassistent-Gehalt bereits auf 2.114 Euro angestiegen sein, was einen Anstieg von 6,5 Prozent bedeutet. Hast Du den Beruf sieben bis acht Jahre ausgeübt, sollte Dein Sozialassistent-Verdienst bereits bei 2.303 Euro liegen und damit rund 16 Prozent über Deinem Einstiegsgehalt. Sozialassistent: Berufsbild, Ausbildung, Gehalt. Zu Beginn Deiner Karriere kannst Du mit einem Gehalt von 1.986 Euro brutto rechnen, was bei einer Vollzeitstelle einen Stundenlohn von 11,54 Euro bedeutet. Dabei kann man vom Brutto-Gehalt nicht so einfach auf das tatsächliche Netto-Einkommen schließen, da dies von persönlichen Faktoren – unter anderem ob Du verheiratet bist oder Kinder hast – abhängig ist. In anderen Bundesländern endet die Lehre mit der Berufsbezeichnung "Sozialpädagogischer Assistent". Mit dem höchsten Einkommen können Sozialassistenten in Hamburg rechnen: Durchschnittlich verdienen sie in der Hafenstadt 2.576 Euro im Monat. Außerhalb der Praxisphasen besucht der Studierende die Hochschule und erlernt dort die theoretischen Grundlagen seines Studiums. Sie möchten es noch genauer wissen? Eine aktuelle Informationsübersicht zu Wegen in den Beruf der Erzieher*innen in Niedersachsen finden Sie auf der Website des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend: Sozialpädagogische Assistent*innen sind für die Arbeit mit Kindern oder Jugendlichen qualifiziert. eine Sozialassistentin betreut verschiedene hilfsbedürftige Personen.Die meist zweijährige schulische Ausbildung zu dieser Tätigkeit ist landesrechtlich geregelt, sodass es sowohl in Sachen Ausbildungsinhalten als auch den Abschlusstitel betreffend zu Unterschieden kommen kann, die vom jeweiligen Bundesland abhängen. Da es sich auch um eine schulische Ausbildung handelt, bekommst du kein Sozialassistenten Gehalt.